Off//FOTO 2017 Folkwang #03

Off//FOTO 2017  Folkwang #03

Vernissage:  Freitag 06.10. & Samstag 07.10.2017 ab 20 Uhr

Ausstellung bis 24.11.2017

Natalie Richter // Hanna Zänker // Vladimir Wegener //
superart.tv – Eric Carstensen & Michael Volkmer

Bereits zum dritten Mal kommen Fotografen der Folkwang Universität der Künste zum OFF//FOTO Festival nach Mannheim. Gezeigt werden unterschiedliche Positionen zeitgenössischer Fotografie. Als Besonderheit zeigen superart.tv zum 10-jährigen Jubiläum des Fotoprojekts „Mannheim sagt“ eine neu bearbeitete Auswahl der porträtierten Mannheimer. Die Ausstellung ist Teil von OFF//FTO 2017 und eine Kooperation mit der Folkwang Universität der Künste.

Foto: Hanna Zänker

Hanna Zänker

Vita

1983 Geboren in Neuss, lebt und arbeitet in Düsseldorf

2007-2013 Studium der Fotografie bei Prof. Christopher Muller und Prof. Gisela Bullacher an der Folkwang Universität der Künste, Essen
Diplom mit Auszeichnung

AUSSTELLUNGEN

2017 »Digitalisierung – Das Unsichtbare sichtbar machen«, NRW.Bank Düsseldorf

2016 »Förderpreis Kunstkalender 2017«, NRW.Bank Düsseldorf (Publikation)
»Brause Kunst: Hanna Zänker – Kunstpunkte«, Metzgerei Schnitzel Kunstverein, Düsseldorf

2015 »kijk:papers 2015«, Warte für Kunst, Kassel
»Die Grosse Kunstausstellung 2015«, Museum Kunstpalast, Düsseldorf (Publikation)
»Kunstbox 2015: Fotografie«, Kulturort Depot, Dortmund (Publikation)

2014 »Labirynt, Festival Neuer Kunst«, Kleist WG, Frankfurt Oder/Slubice, Polen (Publikation)

2013 »Räume für Fotografie«, Diplomausstellung, Rathaus Gallerie, Essen
»Aspekte und Möglichkeiten kuratorischer Praxis «, Studenten kuratieren mit Barbara Hofmann-Johnson, Galerie 52, Essen
»The Ant!foto-Archive«, Photoweekend, Düsseldorf
»Rundgang«, Galerie Verteilerebene und Außenstelle Rottstraße, Essen

2012 »Kein Wort zu viel«, Studenten von Prof. Christopher Muller, Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen (Publikation)
»Sichtwerk«, Sanaa Gebäude Zollverein, Essen
»Mapping the Gallery«, Studenten von Prof. Gisela Bullacher, Galerie 52, Essen

2011 »bild.sprachenmesse«, Dortmund (Publikation)
»Open Studios«, Galerie 52, Essen
»Rundgang«, Folkwang Universität der Künste Galerie Werden, Essen

2010 »Next to Nothing«, im Rahmen von »next1 – discussing photography, FB2 gallery, Dortmund (Publikation)
»Im Innen«, fotoK-Hinterhaus, Wien, Östereich 2010 (Publikation)
»Augen-Blicke«, Essen/Sunderland, Großbritanien (Publikation)
»photokina academy«, Fotokina, Köln

Nathalie Richter

Vita

1980 geboren in Unna

2008–2013 Studium Fotografie B.A. bei Prof. Elisabeth Neudörfl und Prof. Gisela Bullacher
Folkwang Universität der Künste

seit 2013 Studium Photography Studies and Practice M.A.
Folkwang Universität der Künste

Ausstellungsbeteiligungen

2016 »Seeing Things«, OFF//FOTO, Mannheim

2015 »kijk:papers«, Warte für Kunst, Kassel

2015 »Kunstbox 2015 : Fotografie«, Depot, Dortmund

2015 »Masters, Photography Studies and Practice«, Scheid’sche Hallen, Essen

2014 »Labirynt Festival Neuer Kunst«, Słubice – Frankfurt (O)

2014 »SCHAU Festival«, Dortmunder U

2014 »Fact & Fiction«, Galerie 52, Essen

2013 »Räume für Fotografie – Folkwang Abschlüsse 2013«,
Rathaus Galerie Essen

2013 »Wert & Einheit«, mit Pia Kintrup, Galerie 52, Essen

2012 »Sichtwerk«, Sanaa Gebäude, Zeche Zollverein, Essen

2012 »Pixelprojekt Ruhrgebiet – Neuaufnahmen 2012«,
Wissenschaftspark Gelsenkirchen

2012 »Mapping the Gallery«, Galerie 52, Essen

2011 »Schön wäre, wenn uns möglichst viele besuchen würden«,
Waldenburger Straße 99, Castrop Rauxel

2011 »Rundgang Fotografie der Folkwang Universität der Künste«,
Atelier & Galerie 52, Essen

2010 »Schön wäre, wenn uns möglichst viele besuchen würden«,
Foyer Neue Aula, Folkwang Universität der Künste

2009 »Sichtwerk«, Sanaa Gebäude, Zeche Zollverein, Essen

Publikationen

2016 »UNTER UNS – Die Faszination des Steinkohlebergbaus in Deutschland«,
Band II – Kultur und Leben, C.H.BECK Verlag

2014 »SCHAU Festival«, Katalog

2013 »The Photo Issue 2013: Collaborations«, VICE Magazine

2012 »Pixelprojekt Ruhrgebiet – Neuaufnahmen 2011-2012«, Katalog

2012 »DEKAMIRED«, Fotografie an der Folkwang Universität der Künste
Gestalterische Mitarbeit am Fotonewsletter, zusammen mit Sabine Niggemann

2011 »AUGEN-BLICKE«, Katalog
Gestalterische Mitarbeit am Katalog zum Fotografieprojekt
AUGEN-BLICKE – Die Betrachtung erzeugt die Bedeutung

2010 »Schön wäre wenn uns möglichst viele besuchen würden«,
Lernen von Castrop Rauxel, Fotografie und Klang, Katalog

Stipendien

2012 Marianne Ingenwerth Exzellenzstipendium

Vladimir Wegener

Vita
geboren 1976 in Sofia, Bulgarien. Lebt und arbeitet in Essen.
2002-2008 Studiengang Kommunikationsdesign: Schwerpunkt Fotografie bei Prof. Jörg Sasse. Universität Duisburg-Essen.
2006 Stipendium an der Zürcher Hochschule der Künste /ZhdK/, Zürich Schwerpunkt Fotografie, Prof. Andre Gelpke. Zürcher Hochschule der Künste, Zürich.
Seit 2014 Studiengang BA Fotografie. Folkwang Universität der Künste in Essen. Prof. Gisela Bullacher, Prof. Christopher Muller.

Ausstellungen:
/Auszug/

2011 BRIDGES-Preisträger, Künstlersiedlung Halfmannshof Gelsenkirchen

2012 Pixelprojekt Ruhrgebiet, Neuaufnahmen in der Sammlung, Gelsenkirchen

2013 Concrete Poetry, Kunstmuseum Bochum

2013 1re Nuit de la Photographie, Wissenschaftspark Gelsenkirchen 2015 « Flash Sound Up-Die Nacht der Fotografie » Wissenschaftspark Gelsenkirchen

2015 OFF-FOTO Festival, « Das Bild als Gegenüber » C-Hub, Mannheim 2016 C.A.R. contemporary art ruhr, Sonderausstellung Talente, Zollverein, Essen

2016 OFF-FOTO Festival, « Seeing Things » (Kurator), C-Hub Mannheim 2017 f2 Fotofestival, « Grenzen des Wachstums » Kulturort Depot, Dortmund

Preise und Stipendien:

NRW Bank Fotopreis 2011

BRIDGES Fotoprojekt Emscher Zukunft 2011

Stipendium an der Zürcher Hochschule der Künste /ZhdK/, Zürich 2006

Öffnungszeiten:       Mi & Do   nach Vereinbarung // Fr   20 – 02 Uhr