The 7TH SUPPER

The 7TH SUPPER


Familienstücke



Linn Schröder

Irina Ruppert

Ingo Taubhorn


Vernissage Fr, 03. & Sa, 04.09.2010


…wie immer ab 20 Uhr


Familienbilder sind Erinnerungsstücke. Jeder von uns hat sie im Schrank, die klassischen Aufnahmen von Feierlichkeiten und Zusammentreffen, die obligatorischen Gruppenfotos, die liebevoll zusammengestellten Alben. Sie erinnern an besondere Ereignisse, zeigen die verwandtschaftlichen Beziehungen und halten symbolisch die familiäre Einheit und Verbundenheit aufrecht. Sie sind Andenken an Herkunft und Wurzeln, an Kindheit und Heimat, an Dinge, die uns geprägt und beeinflusst haben. Sie sind ein Teil von uns, sind visuelle Fragmente unserer Identität. (…)

Die Ausstellung „Familienstücke“ vereint drei fotografische Positionen, die das Thema Familie aus sehr individuellen und privaten Blickwinkeln künstlerisch betrachten. Sie zeigt Auseinandersetzungen mit der Mutter, der Schwester, der Tante – und immer auch mit der eigenen Person. (…)


(…) drei fotografische Arbeiten, die sehr unterschiedliche Facetten des Familienlebens beleuchten – die Auseinandersetzung mit Herkunft und Identität, die Anteilnahme an Leid und das Teilen glücklicher Momente. Sie erzählt drei Geschichten, die sich zusammenfügen zu einem Bühnenspiel über Nähe und Distanz, Liebe und Abgrenzung, Gemeinschaft und Individualität. Sie zeigt drei Familienstücke, die die klassischen Bilder aus unseren Fotoalben um die künstlerische Auseinandersetzung mit den familiären Beziehungen und dem Selbst ergänzen.
(Sophia Greiff)


20.00 Uhr – 02.00 Uhr

Strümpfe – The SupperArtclub
Jungbuschstraße 3
68159 Mannheim